Aktuelle Termine

Lebensmittelhygiene-Schulung nach § 4 Lebensmittelhygiene-Verordnung
(Fachkenntnisse im Umgang mit leicht verderblichen Lebensmitteln)

am Montag, 06.11.2017 in Siesbach von 9.00-16.00 Uhr – oder auf Anfrage
Lothar Veek, Hauptstr. 18, 55767 Siesbach

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – daher frühzeitige Anmeldung wünschenswert! Bei Bedarf und ausreichender Teilnehmerzahl kann der Termin auch vorgezogen werden.

Der Gesetzgeber schreibt also vor, dass leicht verderbliche Lebensmittel nur noch von Personen
hergestellt, behandelt oder in den Verkehr gebracht werden dürfen, die für ihre jeweilige
Tätigkeiten über die vorgegebenen Fachkenntnisse verfügen und entsprechend geschult sind.

Der zuständigen Behörde müssen diese Fachkenntnisse durch einen Schulungsnachweis (Zertifikat) nachgewiesen werden können.

Zielgruppe:

Personen ohne Berufsausbildung im Lebensmittelbereich und Personal, das sich nochmals auf den aktuellen Stand in der Lebensmittelhygiene bringen will.

Teilnahmegebühren inklusive

– Schulungsunterlagen
– Zertifikat (Schulungsnachweis)
– Mittagsverpflegung
– Pausen-Snacks
– Kaffee
– Erfrischungsgetränke

105,00 € pro Person

Nach schriftlicher Anmeldung, auch online, erhalten sie eine Anmeldebestätigung
und Rechnung.
Der Rechnungsbetrag ist vorab zu überweisen.

Ich freue mich auf ihre Anmeldung.